Sonntag, 29. September 2013

Strickarbeit

So, heute gibt es mal eine kleine Übersicht einiger Strickarbeiten. Einige habe ich gemacht, manche auch meine Schwiegermutter. Aber die meisten hat meine Oma gestrickt.

Als erstes ein paar Socken, ich finde selbstgestrickte Socken sind einfach am bequemsten.


Auf diesem Foto habe ich nur eine kleine Auswahl der Strickpullver, Westen, Pullunder oder Jacken ausgesucht. Alle zu zeigen würde echt den Rahmen sprengen. 


Und für den kommenden Winter gibt es Mützen, Schals und Loops.  Meine allerliebste Mütze ist die megalange Zipfelmütze. Meine Oma hat sie für mich gestrickt und ich hüte sie wie meinen Augapfel.


Ich überlege mir eine eigene Kategorie für Handarbeit, also Häkeln, Stricken und so, einzurichten.
Manchmal kommen so tolle Dinge dabei raus, bzw. ich kriege so tolle Sachen geschenkt, dass es einfach zu schade wäre, wenn man es nicht zeigen würde.

Bis dahin, Jessie

Freitag, 20. September 2013

Planung für den Herbst/Winter

Hallo liebe Blogleser,

die Umbau- und Renovierungsarbeiten sind immernoch nicht geschafft. Darum nähe, häkele und bastel ich nicht viel. Aber wenn ich dazu komme, überlege ich mir worüber ich im Herbst bzw Winter schreiben möchte.

Zum Beispiel möchte ich verschiedene Kategorien im Blog einrichten, meine Jungs brauchen dicke Kleidung für die kalte Jahreszeit, außerdem soll Quibbis Abenteurer auch bei Facebook, Twitter und Co. vorhanden sein.

Bis dahin erstmal
Jessie

Freitag, 13. September 2013

Tapete und Umbau

Hallo,

hier im Blog passiert im Moment nicht viel, das liegt daran, dass wir im Moment umbauen und ich die letzten Tage damit beschäftigt war Tapeten zu kleben. Jede Bahn muss erstmal an die Wand gehalten werden, dann mit dem Steinmuster zugeschnitten usw, damit es dann ungefähr so aussieht.

Das ist alles noch in Arbeit und dauert auch noch etwas.

Trotzdem arbeite ich an neuen Projekten, die ich natürlich bald hier vorstellen werde. 
Ich habe so viele Ideen, dass ich mir nun ein kleines Buch angeschafft habe damit ich alles aufschreiben kann und nichts vergesse. Manchmal kann ich gar nicht so schnell schreiben wie ich denke.

Donnerstag, 5. September 2013

Ob es wohl RUM'st?

Neulich habe ich bei Schnabelina ihre Kinderhüte entdeckt. Da dachte ich mir, dass Erwachsene sowas auch gut gebrauchen können und RUM's wollte ich sowieso auch mal testen. Ich bin so gespannt, ob es bei so einem Blogger-Neuling wie mir auch wohl rumst. Also habe ich mir direkt so einen Hut genäht.


Und weil ich ihn nur für mich genäht habe, geht er gleich mal zu RUM's.
Jessie


Montag, 2. September 2013

Familienanzug

Ich habe Stoff gekauft. Der ist so unglaublich weich und anschmiegsam, dass ich direkt die ganze Familie damit einkleiden werde. Die Kinder haben schon einen Kuschelanzug, meine Mutter hat eine Schlafanzugshose. Fehlen also nur noch Anzüge oder Hosen für mich und meinen Mann. So sehen die aus:



Wenn alle Kleidungsstücke fertig sind, gibt es nochmal ein Foto.
Bis dahin, Jessie