Sonntag, 3. November 2013

Kuchen

Hier mal die Kuchen die so für das Halloween-Geburtstagskind gebacken wurden.

Die Schweinchentorte haben wir selber gemacht, war gar nicht so schwer. Allerdings hatte ich es mit der Farbe wohl etwas gut gemeint. Na ja, die Schweinchen haben eben Sonnenbrand. Kann ja mal passieren.

 


Diesen Zug finde ich besonders niedlich, haben wir geschenkt bekommen. Echt eine supertolle Idee. Danke dafür.

Heute habe ich genäht, bald dazu mehr.

Bis dann, Jessie

Kommentare:

  1. Hallo Jessie,
    deine Schweinchentorte ist ja irre cool,
    schade dass wir soviele Allergiker haben,
    sonst hätte ich sie mal nachgemacht.
    Hast du da Schokopudding genommen?
    PS eine tolle Seite hast du auch, das mit den Kommentaren kann ich auch nicht erklären, vielleicht, weil ich die Sachen auch bei Linkpartys teile, keine Ahnung, bin aber froh darüber, dass meine Seite gefällt.
    Du bist ja auch recht neu dabei, 2 Mon. länger als ich.
    Da werde ich dich gleich mal als Link bei mir eintragen.
    Liebe Grüße
    nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nähoma, das obendrauf ist Sahne mit Blockschokolade. Sahne einfach heiß machen, Schokolade rein und oben auf die Torte. Die Mischung stockt dann so. Ich war erst skeptisch, aber hat super geklappt.
      Bei den Linkparties würde ich auch mitmachen, ich habe nur leider noch nicht verstanden, wie das mit den Backlinks genau funktioniert.
      Liebe Grüße, Jessie

      Löschen
    2. Jessie,
      meld dich mal per Email, ich versuche es dir zu erklären.
      Klick einfach auf Oma macht das schon,
      links steht Email, einfach darauf klicken und du kannst schreiben.
      Ist dann doch etwas persönlicher.
      Grüße
      nähoma

      Löschen