Mittwoch, 1. Januar 2014

Kuscheldecke

Zu Weihnachten habe ich für mein Patenkind eine megakuschelige Decke genäht.

So sieht sie aus:


Für seinen Namen habe ich die Buchstaben aus Baumwollstoff zugeschnitten und mit einem engen Zick Zack Stich aufgenäht.


Die Decke ist aus apfelgrünem Wellnessfleece und gestreiftem Baumwollstoff. Ich habe dickes Volumenvließ auf den Baumwollstoff gesteppt.


Die Linien sind 15 cm auseinander.


 Hier nochmal aus der Nahansicht, erst wurden die Linien mit Schneiderkreide aufgemalt und dann mit Stecknadeln gesteckt. Damit auch nichts verrutscht.

Ich habe dunkelblaues Garn verwendet, damit es einen schönen Kontrast gibt.

Ich schicke die Decke noch zu KiddikramM4B und Meitlisache

Quibbis Abenteurer wünschen ein frohes neues Jahr.

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Kuscheldecke, vor allem mit Name drauf.
    Wir machen eine Kinderverlosung, vielleicht wollt ihr mitmachen. http://dieflinkenspulchen.blogspot.de/2014/01/kinder-basteln-verlosung.html
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, danke für die Einladung. Wir haben ja noch ein paar Tage Zeit, mal gucken ob wir was gebastelt kriegen. Viele liebe Grüße, Jessie

    AntwortenLöschen