Montag, 23. Juni 2014

Feuerwehranzug

Nachdem mein Großer den Feuerwehrjersey von Lillestoff gesehen hat, gab es kein Halten mehr. Es musste ein Shirt aus diesem Stoff her. Ich habe diesen Raglanschnitt aus einer Ottobre. Das Vorderteil und ein Ärmel sollte aus dem Feuerwehrjersey sein und das Rückenteil und der andere Ärmel sollten aus einem blauen Stoff sein. 


Das linke Shirt war angefordert, vorne Feuerwehrjersey...

... und hinten blau.
Beim Zuschneiden habe ich den Ärmel aus Feuerwehrjersey doppelt zugeschnitten. Und weil man so ein schönes Stöffchen ja nicht einfach verkommen lassen kann, habe ich das zweite Shirt als Bonus genäht. So ist immer eins zum Wechseln da.

Dann stellt ich fest, dass irgendwie nur die Jeans dazu passen. Und zum Spielen sind die ja irgendwie unbequenm. Also gab es auch noch eine passende Hose. Nun habe ich die schönen blauen und orangefarbenen Stoffe aufgebraucht. Auch vom orangefarbenen Bündchen ist nur noch ein kleines Stück geblieben. 

Aber ich finde das Ergebnis lohnt sich. Und mein Sohn findet das Outfit super.

Hier noch ein Tragefoto.
Unser Kater Muckel
Nachdem unsere beidem Hunde in diesem Jahr in den Himmel gereist sind, ist Muckel unser letztes verbliebenes Haustier. Sowas passiert, wenn ich die Stoffe kurz alleine lasse.   :)

Und weil mein Sohn den Anzug so toll findet und es gerade auch Montag ist, verlinke ich ihn hier, hierhier und hier. Gibts eigentlich auch eine Linkparty für Haustiere?

Dienstag, 17. Juni 2014