Dienstag, 2. September 2014

Raglanshirt

Ich habe am Wochenende den Raglanschnitt Autumn Rockers von Mamahoch2 
genäht, und mir gefällt die lange Version sehr. Durch diese Farbkombination wurde ich gleich zur Weste inspiriert.


Der Räuber steht etwas schief, darum sieht es etwas groß aus.

Hier ein Bild im "Selfie-Style"

Hier ein Liegefoto, die Farbe kommt auf den oberen Bildern besser hin.

Bei diesem Shirt hatte ich übrigens Premiere, nach dem Schließen der Seitennähte sah das Shirt so aus:

Über mir stieg ein riesiges Fragezeichen auf und ich wusste im ersten Ansatz nicht, warum das Shirt so seltsam aussah. Dann fiel es mir ein. Ich hatte anstatt der Ärmel- und Seitennähte, das Vorder- und Rückenteil an den Ärmel genäht.  Das ist mir echt noch nie passiert, aber ich war irgenwie so im Nährausch, dass ich diesen Fehler erst nach dem Nähen bemerkt habe.

Nun wandert das Shirt noch zu KiddikramM4BMeitlisache und Sternenliebe

Kommentare:

  1. Das Shirt ist klasse geworden. Ich habe den Schnitt auch schon abgespeichert, bin aber noch nicht zum Nähen gekommen. Gut zu sehen, wie schön es ist.. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das Shirt ist toll geworden. Auch die Sternapplikation sieht gut aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. hihihi, das 3. Foto ist ja herrlich ;o))
    Deinem Räuber steht übrigens dieses schöne Shirt fabelhaft - hast Du ganz besonders toll hingekriegt *schwör*

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    das Gartenpflänzchen (❀‿❀)

    AntwortenLöschen
  4. Meeega toller Pulli!
    Die Applikation so ist wirklich eine gute Idee!
    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen